News

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020



1. Herren: Rückrundenvorbereitung 2020


Der 1. SV Oberkrämer 11 startet am 21.01.2020 mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der KOL. Das Trainerteam bittet die Spieler dann dreimal pro Woche zum Training. Nicht mehr dabei sein werden Niclas Köpke, der zurück zum FC Kremmen wechselt, sowie Shawn Noël-Soleil, der zum Birkenwerder BC geht. Wieder aktiv für den SVO ist Justus Goebel nach einem Auslandssemester.

Den Tabellenführer der Kreisoberliga erwartet eine schwere Rückrunde, die vermutlich bis zum letzten Spieltag spannend bleiben wird. Zudem ist die Mannschaft der Trainer Czerwionka/Geppert/Wicke als Titelverteidiger auch noch im Kreispokal dabei. Bewusst hat man sich daher gegen die Teilnahme an Hallenturnieren entschieden. Insgesamt wurden 5 Testspiele vereinbart. Am So. 26.01.20 reist der SVO zum SV Grün-Weiss Brieselang II (13:00 Uhr), am Mi. 29.01.20 (20:00 Uhr) tritt man beim Berliner Bezirksligisten SC Borsigwalde an. Es folgt ein weiterer Test in Berlin beim SV Buchholz am So. 02.02.20 (13.00 Uhr), ehe Oberkrämer am So. 09.02.20 (11:00 Uhr) Gastgeber für das Landesklasseteam Langener SV ist. Den Abschluss der Vorbereitung bildet das Spiel beim FC 98 Hennigsdorf (Landesliga) am Sa. 15.02. 20 (13:00 Uhr). Am 22.02.20 startet dann wieder die Kreisoberliga mit dem Heimspiel gegen den FSV Bernau II.

G1: Minis starten gleich mit einem 2. Platz


Was für ein toller Erfolg. Unsere im Sommer neu formierte Mini-Mannschaft (G-Junioren) zogen gleich bei ihrem ersten großen Hallenturnier ins Finale ein und belegten am Ende einen hervorragenden 2. Platz beim Miniturnier von Eintracht Bötzow in der Oberkrämerhalle in Eichstädt.

In der Vorrunde wurden die Kids bei einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage Gruppenzweiter. Im Halbfinale siegten unsere Nachwuchstars dann unter dem großen Jubel der vielen SVO Fans gegen GW Brieselang mit 2:1. Im abschließenden Finale boten die von unseren Nachwuchstrainern Alina, Benny und Florian betreuten Kinder nochmal eine klasse Leistung und verloren nur denkbar knapp gegen den Schönwalder SV mit 0:1.

Am Ende freuten sich Alle über den tollen Erfolg und unser Goalgetter Valentin sicherte sich mit 7 Treffern die Torjägerkanone.

Ü45: SVO erreicht Finale im Ü45 Turnier des FC Kremmen


Unsere Ü 50 marschierte ungeschlagen durch die Vorrunde. SV Oberhavel Velten, SG Perwenitz 1950 und Rotation Prenzlauer Berg konnten geschlagen werden. Das Halbfinale gegen Eintracht Falkensee konnte im 9m Schießen gewonnen werden. Im Finale unterlag man dann den Gastgebern mit 0:2.

Danke an die Organisatoren des FC Kremmen,die für ein faires und spannendes Turnier gesorgt haben.