News

News

Nachwuchs des SVO komplett wieder im Trainingsbetrieb



Mit den Minis und der F-Jugend starten heute unsere letzten Nachwuchsmannschaften wieder in den Trainingsbetrieb nach den Sommerferien. Jeweils Dienstag und Donnerstag von 16:30 - 18 Uhr trainieren unsere Kleinsten und Stars von Morgen auf dem Kunstrasenplatz an der Nashorn Grundschule in Vehlefanz.

Neben hoffentlich vielen neuen Spielern begrüßen wir auch einen neuen Trainer beim SVO. Ray ist 17 Jahre alt und hat soeben seinen ersten Trainerschein im Rahmen seiner schulischen Ausbildung gemacht. Er wird in Zukunft das Trainergespann Florian, Alina und Benny bei der "Bändigung" der jungen wilden Kicker unterstützen.

Wir wünschen Ray viel Spaß und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe und begrüßen ihn herzlich in der immer größer werdenden SVO Familie

Euer SVO


1. Herren: Diagnose Kreuzbandriss bestätigt - Tim Balting fällt lange aus

Leider haben sich die Befürchtungen bestätigt denn bei unserer Nummer 7 Tim Balting ist ein Kreuzbandriss diagnostiziert worden. Diesen zog er sich beim Testspiel gegen den SV Zehdenick zu. Er wird in Kürze operiert und fällt danach vermutlich für die komplette Saison 2020/2021 aus.

Wir wünschen Timmi einen reigungslosen Verlauf der OP und danach einen schnellen Heilungsverlauf.

Gute Besserung and Come Back Stronger

Dein SVO



2. Herren: Training mal anders beim SVO



Zu einer Trainingseinheit der besonderen Art traf sich unsere 2. Männer heute in Velten. Zur Erwärmung stand eine kleine Laufeinheit durch die Veltener Straßen auf dem Programm, bevor es zu 2 kraftraubenden Zirkeltrainingsrunden an den Trainingsgeräten im Fitnessstudio des Gasthof Zur Alten Weide Hotel ging.

Im Anschluss an das Krafttraining belohnte sich die Mannschaft mit einem leckeren Schnitzelessen in der Gaststätte.

Ein großer Dank des 1. SV Oberkrämer 11 geht an unseren Sponsor Denny Pude, der uns diesen tollen Abend ermöglichte.

Euer SVO



Informationen zum Pokalspiel

Hallo Fußballfans

Morgen findet das Pokalviertelfinale zwischen unserem 1. SV Oberkrämer 11 und der SG Einheit Zepernick statt und wir freuen uns alle wieder auf richtigen Fußball mit Spaß, Spannung und Emotionen. Damit das Spiel morgen zum echten Fußballfest werden kann, müssen sich alle beteiligten Spieler und Zuschauer aufgrund der Corona Pandemie an gewisse Regeln halten. Es gelten auf der kompletten Energieinsel Sportanlage des SVO die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln des DFB (siehe Foto).

Darüberhinaus empfehlen wir das Tragen eines Mund- und Naseschutzes im Bereich der Toiletten und des Verkaufsstandes, da dort die Abstände nicht immer eingehalten werden können.

Wir sind gewappnet, haben genügend Desinfektionsmittel vor Ort und unser Verkaufsstand wurde ebenfalls mit einem Spuckschutz ausgestattet.

Bitte haltet Euch an die Corona-Regeln des DFB, damit wir in Zukunft weiterhin mit Euch zusammen noch viele tolle Fußballspiele auf unserer Energieinsel Sportanlage erleben können.

Euer SVO


1. Herren: Der Ball rollt wieder - Update

Hier kommen die Testspiele für die Landesklassensaison des 1. SV Oberbrämer 11.

Trainingauftakt am Dienstag, den 14.07.2020.

Sa. 18.07.2020 15:00 Uhr (Marwitz) SVO - Blau-Gelb Falkensee
Di. 21.07.2020 19:00 Uhr (Marwitz) SVO - SV Zehdenick
Sa. 25.07.2020 15:00 Uhr
Kreispokal 2019/20 Viertelfinale
SVO - SG Einheit Zepernick
So.
 
02.08.2020
 
15:00 Uhr (Energieinsel Sportanlage)
Falls aus dem Pokal ausgeschieden
SVO
 
-
 
SC Borsigwalde
 
Mi. 05.08.2020 19:30 Uhr FC Kremmen - SVO
Sa.
 
08.08.2020
 
15:00 Uhr (Energieinsel Sportanlage)
Falls aus dem Pokal ausgeschieden
SVO
 
-
 
SC Oberhavel Velten
 
Sa. 15.08.2020 1. Pokalrunde      
Sa. 22.08.2020 Landesklasse Nord - 1. Spieltag      

2. Herren startet mit Vorbereitung

Als erstes Team des SVO ist heute unsere zweite Herren in die Vorbereitung zur neuen Saison 2020/21 eingestiegen. Unser neues Trainerteam Martin Karakaya und Christian Maaß begrüßte insgesamt 14 Spieler zum ersten Aufgalopp.

Vor dem Training wurden die scheidenden Trainer Philipp Koslitz und Sebastian Weidhaas durch den Vorstand und die Mannschaft verabschiedet. Als kleine Erinnerung gab es ein Mannschaftsfoto auf Leinwand, ein sinnliches Getränk und ein Aufstiegsshirt.

Danach startete das Training mit einem Cooper Test und einem Trainingsspiel. In den nächsten Wochen sind neben zahlreichen Trainingseinheiten, einige Testspiele und ein Mannschaftsabend geplant.

Euer SVO


Arbeitseinsatz beim SVO

Fleißig zeigten sich die vielen Helfer gestern und heute beim Arbeitseinsatz des 1. SV Oberkrämer 11. Es wurde geputzt, Unkraut gejähtet, gestrichen, betoniert und viele weitere kleine Verschönerungen auf unserer Energieinsel Sportanlage durchgeführt. Unter den zahlreichen Helfern waren unter anderem viele Spieler der 1. und 2. Herren sowie viele Fans und Freunde des Vereins.

Damit ist unser Wohnzimmer bestens gewappnet für das kommende Pokalviertelfinale am 25.07.2020 gegen Mitaufsteiger Einheit Zepernick und den Saisonstart in der Landesklasse Nord.

Euer SVO


Christian Maaß und Serjoscha Rösler komplettieren Trainerteam der zweiten Herren des 1. SV Oberkrämer 11

Der SVO kann die Personalplanungen rund um das Reserveteam des Vereins abschließen. Mit Christian Maaß stellt der Verein ein SVO - Urgestein dem Trainerneuling Martin Karakaya als Co-Trainer an die Seite. „Maaßi“ spielte seit Vereinsgründung beim SVO in der 1. und 2. Männer und musste seine Spielerkarriere aufgrund einer schweren Verletzung zum Ende der vergangenen Saison beenden.

Er kennt Trainer Martin Karakaya von der Bundeswehr, arbeitet mit ihm seit 10 Jahren eng als Ausbilderteam zusammen und stellte den Kontakt zum Verein her. Somit konnte durch das neue Trainerteam eine sehr gute Mischung aus neuen Impulsen von außen durch Martin Karakaya und vertrauter Vereinserfahrung durch Christian Maaß für die Mannschaft gefunden werden. Damit steht einem erfolgreichen Start des Kreisliganeulings in die neue Saison nichts mehr im Wege.

Komplettiert wird das Trio durch den bisherigen A-Jugendtrainer Serjoscha Rösler, der sich als Betreuer neben seinen zahlreichen Aufgaben im Vorstand, um organisatorische Dinge rund um das Team kümmern wird.

Euer SVO


Neuer Schiedsrichter beim SVO - Sven Mohaupt

Wir freuen uns sehr, dass wir Sven Mohaupt als Schiedsrichter für uns gewinnen konnten. Sven pfiff bislang für den FC Marwitz und wurde nun frei, da Marwitz keine Männermannschaft mehr im Spielbetrieb hat. Sven ist ein erfahrener Referee, der 2008 beim damaligen Verein Deutsche Eiche Marwitz seine Laufbahn begann, bereits als Unparteiischer in der Landesklasse agierte und aktuell in der Kreisoberliga eingesetzt wird.

Herzlich Willkommen Sven Mohaupt beim SVO


SVO verpflichtet neuen Trainer - Martin Karakaya übernimmt die zweite Herrenmannschaft

Mit Martin Karakaya wechselt ein neues Gesicht nach Oberkrämer. Der 37 jährige Bundeswehrsoldat ist beruflich Ausbilder beim Wachbataillon in Berlin und ist über einen Kameraden auf den vakanten Posten beim Kreisliganeuling aufmerksam geworden.

Fußballerisch wurde Martin in der Jugend bei Hertha BSC und dem 1. FC Lübars in Berlin ausgebildet. Später trug er bereits mit 24 Jahren die Kapitänsbinde bei NNW 98 in der Landesliga und spielte danach noch einige Jahre für Fortuna Pankow in der Bezirksliga Berlin. Nach einer schweren Verletzung trat er dann fußballerisch etwas kürzer und machte nebenbei den C–Trainerschein.

Als Trainer betreute er nun in den vergangenen Jahren mehrere Bundeswehr Auswahlmannschaften und fühlt sich nun bereit für seine erste richtige Herausforderung als Trainer im Vereinsfußball.

Martin passt damit perfekt in das Anforderungsprofil des Vereins. Wir suchten einen jungen, engagierten und leistungsorientierten Trainer, der gerne mit einer jungen und motivierten Mannschaft zusammen arbeiten möchte. Genau diese Dinge verkörpert Martin, zum einen hat er in Berlin fußballerisch viel erlebt und zum anderen spricht er die richtige Sprache der Spieler. Ihn erwartet als Trainer eine motivierte und hungrige Mannschaft mit einer Kaderstärke von aktuell 26 Spielern, die sich in der kommenden Saison in der Kreisliga etablieren möchte.

In den nächsten Tagen werden nun noch weitere Gespräche mit möglichen Co-Trainern und Betreuern geführt, die aber auch schon kurz vor dem Abschluss sind.

Euer SVO