News

News

Weibliche Jugend U18: Hockey-Damen erreichen das Halbfinale

Was für ein Spiel...
Am gestrigen Samstag empfingen wir die Mädchen von TC Blau-Weiß. Durch eine Sonderregelung, welche für TC gilt, mussten wir auf Dreiviertel-Feld spielen. Das sorgte für ein wenig Aufregen, da wir nur unser Großfeld gewohnt waren und somit unsere Taktik umstellen mussten.

Im ersten Viertel spielten wir ein ausgeglichenes Hockeyspiel. Beide Mannschaften hatten einige Chancen, jedoch blieb es beim 0:0.

Im zweiten Viertel erhielten wir eine Strafecke. Diese Chance konnten wir verwandeln und so stand es 1:0. Kurze Zeit später fiel jedoch ein Gegentor und der Spielstand war 1:1.

Im dritten Viertel erspielten wir uns immer mehr Chancen. Durch ein schönes Passspiel konnten wir die Führung gewinnen und schossen das 2:1.

Im letzten Viertel war unser Team mehr als motiviert, da alle das Halbfinale erreichen wollten. Mit einem schlauen Querpass auf die im Schusskreis stehende Stürmerin, erzielten wir das 3:1.

Bis zum Ende waren alle unsere Damen motiviert und kämpften für den Sieg. Es reichte für die 3 Punkte und somit auch für das Halbfinale. Torschützen waren Helena, Sofie und Emmi.


Weibliche Jugend U18: Unsere Hockey-Damen unterliegen SCC

Am gestrigen und dritten Spieltag empfingen wir die Mädchen vom SCC aus Charlottenburg. Nachdem wir gut in das erste Viertel starteten, fielen im zweiten Viertel, kurz nach der Pause, schnell zwei Gegentor hintereinander, was uns ein wenig aus der Bahn geworfen hat.

Nach der Halbzeitpause kamen wir wieder stärker zurück, allerdings bekamen wir ein fragwürdiges Gegentor im dritten Viertel. Im vierten und somit letzten Viertel verpassten wir eine gute Torchance und somit blieb es beim Endstand von 0:3.

Am kommenden Samstag findet das letzte Punktspiel statt. Dort treffen wir auf TC Blau-Weiß. Sollten wir uns die drei Punkte holen, haben wir noch die Chance in die Endrunde zu gelangen.


1. Herren: Der SVO dreht das Spiel in einer furiosen Schlussphase

Am vergangenen Samstag empfing der SVO den Oranienburger FC Eintracht II. Am Ende eines turbulenten Spiels gewinnen die ersten Herren etwas glücklich mit 3:2 (1:1). Spielbericht


A1: SpG Velten/Oberkrämer verliert unglücklich

Eine unglückliche 2:1 Auswärtsniederlage mussten unsere Jungs der A-Jugend hinnehmen. Leider vergab man zu viele Torchancen und haderte am Ende etwas mit der Schiedsrichterleistung.

Kopf hoch Jungs!

Euer SVO


3. Herren: Ein trauriges Ergebnis für das erste Derby

Unsere dritte Herrenmannschaft verlor ihr erstes Derby gegen die SG Grün-Weiß Bärenklau II mit 2:3 (0:2). Im Vorfeld wurde unserem Sponsor Philipp Kaufmann ein kleines Dankeschön überreicht. Spielbericht


Herren: Spieltagsvorschau

Am Wochenende steht der nächste Heimspieltag des 1. SV Oberkrämer 11 im Männerbereich auf dem Programm.

Den Anfang macht am Samstag um 12:30 Uhr unsere zweite Männer. Die Jungs treffen im Lokalderby auf die erste Männer von GW Bärenklau.

Im Anschluss daran spielt unsere 1. Männer um 15 Uhr gegen die Zweitvertretung des Oranienburger FC.

Den Abschluss macht unsere dritte Männer am Sonntag ebenfalls um 15 Uhr gegen die Reserve von GW Bärenklau.

Alle Spiele finden an diesem Wochenende auf unserer Energieinsel Sportanlage in Vehlefanz statt. Wir wünschen den Teams maximalen Erfolg und eine große Punktausbeute.

Euer SVO


1. Herren: Florian Glitza hört mit sofortiger Wirkung als Trainer des SVO auf

Presseerklärung des 1. SV Oberkrämer 11 und Florian Glitza:

Der seit Saisonbeginn verantwortliche erste Männertrainer Florian Glitza ist ab sofort nicht mehr Trainer des 1. SV Oberkrämer 11.

Anfang der Woche bat der Trainer den Sportlichen Leiter Matthias Schreiber in einem vertrauensvoll und sachlich geführten Gespräch von seinen Aufgaben als Trainer aus persönlichen Gründen entbunden zu werden. Der SVO nahm diese Bitte an und respektiert diese Entscheidung.

Gleichzeitig möchte sich der SVO bei Florian für sein Engagement und seine geleistete Arbeit bedanken. Der Verein wünscht Florian Glitza alles Gute für die Zukunft.

Der SVO ist mit zwei Niederlagen und einem Sieg in die Saison 2021/22 gestartet und rangiert zurzeit auf Platz 11 der Tabelle.

Am Dienstagabend ist die Mannschaft gemeinsam vom Sportlichen Leiter Matthias Schreiber und Florian Glitza nach dem Training von diesem Schritt informiert worden.

Als Nachfolger werden der Langzeitverletzte und ehemalige Trainer der zweiten Männer Philipp Koslitz, und der ehemalige Mannschaftskapitän und ebenfalls langzeitverletzte Lennart Zschammer die Mannschaft erstmal übernehmen.

Die Co-Trainer Marco Geppert und Helmut Wicke bleiben an Bord und damit der Mannschaft erhalten.

Euer SVO


Nachwuchstrainer gesucht

Der 1. SV Oberkrämer 11 sucht Verstärkung für das Trainerteam der Minis und F-Jugend. Leider haben uns zur neuen Saison zwei Nachwuchstrainer aufgrund ihrer Berufsausbildung verlassen und wir suchen deshalb dringend Verstärkung für diesen Bereich.

Unsere Minis und F-Junioren trainieren jeweils am Dienstag und Donnerstag von 16:30 - 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Nashorn-Grundschule in Vehlefanz und spielen altersgerecht im Turniermodus.

Wir bieten ein familiäres Umfeld, kind- bzw. altersgerechtes Training, eine Aufwandsentschädigung für das Ehrenamt, kostenlose Trainer Aus- und Fortbildungen, ein gutes internes Trainernetzwerk und eine tolle Gemeinschaft an.

Also übernehmt ein Ehrenamt und verstärkt unser Team des SVO.

Weitere Informationen erhaltet ihr über unsere Email Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei unserem Jugendleiter Thomas Schmidt unter der Telefonnummer 0171 68 733 93.

Euer SVO
 


1. Herren: Pokal-Aus in Löwenberg

Die erste Herrenmannschaft des SVO ist in der zweiten Runde des Kreispokals beim Löwenberger SV mit 1:0 (1:0) überraschend ausgeschieden.


Einladung zur Mitgliederversammlung 2021