News

2. Herren: Starke Mannschaftsleistung bringt drei Punkte


Die zweite Herrenmannschaft des SVO musste am Sonntag gegen die Reservemannschaft der Gäste aus Leegebruch antreten. In der Anfangsphase machten die Leegebruch ordentlich Druck, der SVO jedoch hielt gut dagegen und spielte sich die Bälle immer wieder gut heraus. Das 1:0 für die Oberkrämer fiel nach einer sehenswerten Kombination, vollendet durch Torschütze S. Rosenfeld. Mit voranschreitender Spielzeit wurde der SVO stärker und dominierte nunmehr die Partie. Vor der Halbzeit erhöhte die Heimelf etwas glücklich durch ein Eigentor zum 2:0.

Nach der Pause das gleiche Bild. Der SVO stand weiterhin sicher und ließ hinten nichts anbrennen. Die Gäste kamen auf eine nennenswerte Tor-Aktion, die von D. Ohlbrecht entschärft werden konnte. Danach gelang N. Bukowski in einer unübersichtlichen Eckballsituation der Treffer zur 3:0 Führung. Das Spiel war spätestens zu diesem Zeitpunkt für den SVO entschieden. Dennoch machten die Hausherren noch das Tor zum 4:0 (2:0) Endstand durch M. Müller, der nach einem Freistoß und anschließendem Lattenabpraller den Ball im Gehäuse unterbringen konnte. Zusammengefasst also eine sehr gute Mannschaftsleistung, die diesen eindeutigen Heimsieg rechtfertigt. Torschützen für Oberkrämer: S. Rosenfeld, N. Bukowski, M. Müller und ein Eigentor.

Anmeldung

loader

Spieltage

Freitag, 09.11.18


F1 17:00 Uhr
1. SV
Oberkrämer
SG
Schönfließ II
  2:1 (2:1)
E1 17:00 Uhr
1. SV
Oberkrämer
BC
Birkenwerder II
  3:2 (2:1)
Ü45 19:00 Uhr
SG
Bötzow
1. SV
Oberkrämer
  0:0 (0:0)

Samstag, 10.11.18


2. Herren 11:30 Uhr
Häsener
SV II
1. SV
Oberkrämer II
  1:2 (1:1)
1. Herren 14:00 Uhr
FV Preussen
Eberswalde II
1. SV
Oberkrämer
  1:1 (1:1)

Sonntag, 11.11.18


C1 11:00 Uhr
SV RW
Werneuchen
1. SV
Oberkrämer
  4:1 (1:0)
B1 13:00 Uhr
SV RW
Flatow
SpG Kremmen/
Oberkrämer
  3:9 (0:3)